Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x

Pflegetips für Ihre Latex Produkte

An- und Ausziehen



Wir empfehlen als Anziehhilfe eines unsere Flüssig Pflegemittel wie z.B.
"Latex- + Gummi Glanz-Pflegefluid + Anziehhilfe - Europas Nr. 1" von Joydivsion.

Puder ist nur bedingt geeignet und nur bei Trockenem Körper, bei nassen, verschwitzten oder
Körper mit feuchter Haut hat Puder nicht den Gleiteffekt und es kann zu rissen im
Latex führen.

Benutzen Sie auf keinen Fall Baby Öl !


Waschen und Trocknen der Latexkleidung

Ihre Latexkleidung braucht, wie ihre Altagskleidung eine regelmäßige Pflege, Sie legen ja die getragene Jeans auch nicht in den Schrank zurück.

Daher Gilt, Bitte waschen Sie Ihre Latexbekleidung nach jedem Tragen, da die Körperfette das Latex angreifen wenn dieses nicht wieder von der Kleidung gewaschen wird.

Geben Sie dazu in Lauwarmes Wasser etwas Seife oder Geschirrspülmittel und spülen Sie die Kleidung durch leichtes Reiben und Kneten durch, innen sowie außen, damit sich
das Körperfett lösen kann.

Besser gegen Schweiß, Körperfette und Bakterien   sind hier auch Spezielle Pflegemittel, wie das Spezial Waschmittel, Waschen Sie aber Ihre Latex Kleidung niemals in einer Waschmaschin.

Die Nasse Latex Kleidung hängen Sie bitte locker zum Trocknen auf, Wasserflecken auf der Kleidung vermeiden Sie indem Sie Ihrer Wäsche mit einem trockenen nicht Fusselnden Handtuch abreiben.
Wenden Sie Die Kleidung auch während des Trockenvorganges des Öfteren.

Das Trockene Kleidungsstück Pudern Sie bitte von Innen und Außen mit unserem Talkum Puder ein, Besonders dünnes Latex klebt sehr gerne nach dem Waschen leicht zusammen.

Sie können die Außenseite aber auch anstatt einzupudern mit unsere Latexpolitur auf Hochglanz bringen, dieses Schützt das Latex auch noch mal zusätzlich vor Verschleiß.

Glanz :

Ihre Neue Latexkleidung ist vom Hersteller aus innen und außen mit einer leichten Talkumschicht bestäubt, diese lässt sich durch unsere Pflegepolitur leicht entfernen.

Wir empfehlen Ihnen besonders vor einer längeren Aufbewahrung Ihrer Latexwäsche, die Anwendung einer unsere Latexpolituren für die Außenseite.

Für Intensiven Glanz wie Sie Ihn von Photos oder Fetisch Filmen kennen eignen sich besonders unsere Silconsprays, beachten Sie bei diesen unbedingt den Hinweis des Herstellers.

Aufbewahrung

Latexwäsche sollte immer an einem dunklen, trockenen und kühlem Ort lagen.

 

Helle Latex Farben wie weiß , transparent etc.. reagieren empfindlich auf Kontakte mit Kupfer, oder Legierungsmetalle wie z.B. Messing, halten Sie daher Schmuck und Metalle dieser Art von Ihrer Latexbekleidung fern, denn dadurch entstehen hässliche Flecken auf Ihrer Kleidung die sich nicht mehr entfernen lassen.

Kommen Sie bitte NIE auf die Idee Babyöle oder Haushaltsöle einzusetzen, diese Zerstören Ihre Latexkleidung.

Die Latexkleidung nicht länger als Nötig der UV Strahlung aussetzen auch diese Zerstört Ihre Latexkleidung.